Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: ECHO US

ECHO US

II:XII, A PRIORI MEMORIAE (64:11 min.)

DUST ON THE TRACKS / SPV
Ich muss zugeben, dass ich gewisse Anlaufschwierigkeiten mit ""II:XII, A Priori Memoriae" hatte. Nun, wo es draußen eiskalt und schneebedeckt ist und ich in der warmen Stube vor dem lodernden Holzofen sitze, passt die melancholische Stimmung, die dieses Album verbreitet jedoch wie der verspätete Schnee zu Weihnachten. Eigentlich war es aber auch nicht die Melancholie von ECHO US, die mir ein wenig Unbehagen bereitete, sondern deren elektronische Schlagseite. Seine Elektro Pop-Wurzeln kann Mainman Ethan Matthews nach 14 Jahren und vier Alben halt nicht verleugnen und das will und muss er auch sicherlich nicht. Seine Kompositionen und sein Gitarrenspiel erinnern sehr an Mike Oldfield. Auf Grund der genannten Elektronika-Elemente und der weiblichen Choräle, die immer wieder zum Einsatz kommen, fühlt man sich phasenweise auch an Rhy Fulbers Delirium erinnert. Selbst nach etlichen Durchläufen sticht keines der zehn Stücke heraus, doch unterm Strich sind es nicht die drei zehn- bzw. elf-minütigen Longtracks, die besonders nachhaltig wirken, sondern die kurzen Intermezzi wie "Inventionem Memoriam (Chrysalis)" oder "Residuum (Remainder)", die einen mit Klavier-,Harfen- und Flötenklängen verzaubern. Bei einem Konzeptalbum wie diesem ist dieser Umstand aber nicht weiter verwunderlich, da es als Ganzes wirken soll, ohne Einzelkompositionen hervorzuheben. Gleichwohl könnte bei aller atmosphärischen Dichte ein wenig mehr hängen bleiben und die eine oder andere Melodie oder Hookline weiterverfolgt werden. Auf diese Weise könnte man dann vielleicht wirklich ein breiteres Enya-Publikum ansprechen. So werden ECHO US wahrscheinlich eher früher als später in der Versenkung verschwinden.
6,5/10 - AF.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler