Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: HORN OF THE R ....

HORN OF THE RHINO

SUMMONING DELIVERANCE (57:51 min.)

DOOMENTIA / CARGO
Egal was man den Spaniern nachsagen möchte - dass sie sich dem Mainstream anpassen gehört mit Sicherheit nicht dazu. Ihre Mixtur aus Doom, Sludge und Thrash-Elementen ist hart, interessant, aber keinesfalls massentauglich. Und so verfahren sie auch auf ihrem mittlerweile vierten Longplayer. Songs wie das nach einem schleppenden Beginn fett doomende „Onward Through Domination“, das zwischen schleppenden, Speed- und fett stampfenden Parts wechselnde „Their Tombs“ und das kriechende, mit Danzig-ähnlichen Vocals versehene „Deliverance Prayer“ sind gelungene, eigenständige Beispiele für die Mucke der erst seit vier Jahren bestehenden Truppe aus Bilbao. Vier Alben in vier Jahren sprechen dabei zumindest für den Arbeitseifer der Jungs. Allerdings könnte für meinen Geschmack der Sound von Horn Of The Rhino durchaus transparenter sein, was noch mehr Druck erzeugen sollte. Für Fans härterer Mucke auf jeden Fall geeignet.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler