Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: EVERGREY

EVERGREY

HYMNS FOR THE BROKEN (60:54 min.)

AFM / SOULFOOD
Endlich sind EVERGREY wieder da und erstaunlicher Weise auch in alter Besetzung. Mir soll es recht sein, scheint diese Formation doch in der Lage zu sein, das gesamte Potenzial der Band am besten zu bündeln und in kreatives Songwriting umzumünzen. „Hymns For The Broken“ war eine jener Scheiben des Jahres 2014, der ich am meisten entgegen fieberte. Umso erfreuter war ich, dass ich dieses Exemplar bereits vor Veröffentlichung zu hören bekomme. Also gleich losgelegt und die mp3s zum Erklingen gebracht. Nach einem spannenden Intro stellt Tom Englund gleich klar, dass hier nur eine Combo am Werk ist, nämlich EVERGREY. Mit dem Opener ‘King Of Errors‘ gibt es gleich einen fulminanten Auftakt und schnell steht auch fest, dass dieses Stück mit zu den stärksten Songs der Bandgeschichte zählen wird. Daneben versuchen die Schweden, mit neuen Elementen aufzuwarten. So begegnet uns ein dosiert eingesetzter Kinderchor einerseits, was für die neue Seite in der Musik EVERGREYs steht. Andererseits setzt man auch verstärkt auf Akzentuierung, wobei ich das sowohl an der Darbietung von Klavierpassagen festmache, wie auch am Gesang von Englund, der seine cleanen Gesangspassagen auch außerhalb der Pianoballade ‘Missing You‘ häufiger nutzt. Bei aller Melancholie und verspürten Zerbrechlichkeit agieren EVERGREY kraftvoll und ausdrucksstark, wie man es von den Schweden gewohnt ist. „Hymns For The Broken“ bietet nicht nur die Abwechslung, die man von einem Album erwartet, sondern es gelingt den Göteborgern immer wieder, aus der Dunkelheit auszubrechen. Ich war mir sicher, dass das neue EVERGREY-Album einen Platz in der Jahres-Top-0 einnehmen wird und das Ergebnis ist für mich die Bestätigung. Kaufen, kaufen, kaufen!
9/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler