Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: ILLDISPOSED

ILLDISPOSED

KOKAIINUM (35:06 min.)

DIEHARD / ZOMBA
Jessas, stimmliche Urgewalten tun sich auf: einmal durch den Verzerrer gejagt und schwups klingen die Vocals nach angrifflustigem Wurzelsepp mit schätzungsweise 1,05 Metren Schulterhöhe: krächzig näselnd bis quäkend und komplett sinnentleert. Zur allgemeinen Volksbespaßung dröhnt wahlweise der mächtige „Badewanneabflussdröhner“ (auch Harmonizer genannt) durch die 43/17 (sprich null-acht-fünzehn) Kompostiönchen der lustig erfolglosen (WARUM NUR?) Herrenriege. Dabei ist ein Teil des Materials sogar durchaus akzeptable Deathige Hausmannskost. Um nicht zu sagen, sie klangen schon mal schlimmer, immerhin befinden sich zwischen den slow und Midtempo Boltthrower, Benediction Hammer Riffs, einige wirklich groovig kräftige Passagen, die aber zu selten auftauchen, um irgend einen bleibenden Eindruck oder gar ein eigenes (Toten-)Gesicht zu etablieren. Spielerisch ist man in Dänemark auch auf der handelsüblichen Höhe ,was hauptsächlich in einigen stimmigen gut eingefügten Soloparts zur Geltung kommt. O.k. „Kokaiinum“ kann seinen entsetzlichen ersten Eindruck später wieder ausmerzen, nur, wo ist die eigene Note, die fesselnde Hookline, das Riff das einen wegbläst und eine mäßige zur guten Band macht? In Ermangelung dieser Qualität und einiger wirklich grober Ausfälle wird mein CD Player die neun Songs nur ein einziges mal wiedergeben. So kommt dann bei Mensch und Maschine besondere Freude darüber auf, das einsilbige Gebelle bei “Intellargent“ mit eingebautem Slayer Part nicht noch mal ertragen zu müssen.
3/10 - SBT


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler