Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: DYNAZTY

DYNAZTY

RENATUS (44:49 min.)

SPINEFARM / SOULFOOD
Bereits Ende Februar ist das vierte Studioalbum der Schweden erschienen, die seit ihrer Gründung 2007 fleißig gearbeitet haben und uns eine frische, eingängige und absolut hörbare Melodic-Metal-Scheibe offerieren. Das Quintett weiß sich auf seinem Terrain zu bewegen, denn die Songs haben Tempo und Feuer, gehen straight ins Ohr und wissen der Koketterie mit den Genrekollegen geschickt aus dem Weg zu gehen. Mit dem Opener ‘Cross The Line‘ legen die Schweden gleich die Latte hoch und ihr bestes Stück auf den Teller, denn das weitere Material funktioniert nach altbekanntem Schema, kommt aber an die Qualität des Openers nicht mehr (ganz) heran. In kurzem Abstand folgen aber ‘The Northern End‘, das flott aufspielende und knackig riffende ‘Unholy Deterrent‘ oder das mächtig groovende ‘Sunrise In Hell‘. Wer wie ich DYNAZTYnoch nicht auf dem Schirm hatte, darf sich getrost mal ein bis zwei Öhrchen gönnen, könnte nämlich sein, dass er angenehm überrascht wird.
8/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler