Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HIGH SPIRITS

HIGH SPIRITS

YOU ARE HERE (35:28 min.)

HIGH ROLLER /
Kollege Black bringt eine neue Scheibe heraus, und das leider nicht mit Pharaoh. Aber es gibt sicher auch viele Fans von High Spirits, die auf die melodischere Seite von Chris Black warten. Im Gegensatz zu ‘Another Night‘ sind die Jungs bemüht, die Kitschigkeit etwas zurück zu nehmen, was der Mischung aus Hard Rock und melodiösem Metal in diesem Fall gut zu Gesicht steht. Dennoch besitzen sämtliche neun Songs eine dermaßene Eingängigkeit, dass sie dennoch sofort ins Ohr säuseln. Tracks wie der straighte Uptempo-Rocker „One Thousand Nights“, das durch das Hauptriff leicht punkige „Can You Hear Me“ und die Band-Hymne „High Spirits“ haben Flair, trotz des leicht holprigen Refrains bei letzterem. Mir persönlich gefällt der aktuelle Silberling etwas besser als der Vorgänger, auch wenn er für einen Longplayer relativ kurz ausgefallen ist und das merkwürdige Cover wenig bis gar nichts mit härteren Klängen zu tun hat. Wenn ihr Bekannte habt, die ihr an härtere Töne heran führen wollt, solltet ihr High Spirits aber definitiv auf die Playlist setzen.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler