Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: SPARTA

SPARTA

WELCOME TO HELL (45:44 min.)

HIGH ROLLER /
Bei Sparta handelt es sich wieder einmal um eine Band, die zur Blütezeit der NWoBHM 1979 gegründet worden ist, aber in der Masse der damals vorhandenen, grandiosen Bands unterging und lediglich zwei Singles und einen Sampler-Track abgeliefert hat. Nach einer vor wenigen Jahren veröffentlichten Compilation haben sich die Briten vom Altenlager erhoben und eine neue Scheibe mit vielen alten Ideen aufgenommen. Und so klingen sie heute wie damals und haben mit dem treibenden Eröffnungsbanger „Welcome To Hell“ mit seinem coolen Riff, dem flotten Rocker „Dreaming Of Evil“ und dem schnellen Banger „Arrow“ auch drei gut gespitzte Pfeile im Köcher; allerdings wohl auch einige eher stumpfe und mit dem neuesten Track „Rock’n Roll Rebel“ auch einen Pfeil, der wohl kaum sein Ziel erreichen wird. Nicht unbedingt ein Killeralbum, der anvisierten NWoBHM Zielgruppe aber wird es einige unterhaltsame Minuten bescheren.
6,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler