Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: PROFANE OMEN

PROFANE OMEN

RESET (34:09 min.)

SPINEFARM / SOULFOOD
Das Info erzählt uns in diesem Falle etwas von groovy Thrash Metal, was ich persönlich aber nicht ganz zutreffend finde, denn Thrash-Wurzeln vermag ich bis auf den Opener „The Instigator“ nicht wirklich zu entdecken. Vielmehr zockt das seit fünfzehn Jahren in Lahti und Umgebung sein Unwesen treibende Quartett einen recht modernen Groove Metal mit leichter Melodic-Death-Kante. Immerhin haben sie es damit schon auf vier Longplayer gebracht. Die Produktion ist okay, der mittelhohe Sänger kann singen und auch den restlichen Bandmitgliedern kann ich handwerklich keinen Vorwurf machen, zumal der Versuch gemacht wird, die einzelnen Tracks durch zahlreiche Tempoänderungen variabel zu gestalten. Dennoch bleibt bei dieser Veröffentlichung nicht wirklich etwas hängen. Zu austauschbar und beliebig sind die Kompositionen der Finnen, so dass es nicht ein Track schafft, sich ins Langzeitgedächtnis zu fräsen. ‘Reset‘ ist daher wohl nur für Alleshörer und Alleskäufer mit zu viel Geld empfehlenswert.
5,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler