Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: CHROME DIVISI ....

CHROME DIVISION

INFERNAL ROCK ETERNAL (53:49 min.)

NUCLEAR BLAST / WARNER
Was machen gaaanz böse norwegische Black Metaller, wenn sie Bock auf Spaß und lockere Mucke haben? Sie gründen eine Metal- bzw. Heavy-Rock-Band und frönen ihrer Vorliebe zu Rock’n´Roll orientiertem Stoff; und den bieten die Jungs um Dimmu Borgirs Shagrath dann auch auf ihrem schon vierten Longplayer wieder an. Ob es nun der schnelle Rocker“She’s Hot Tonight“, der rhythmische, zum Ende hin schneller werdende Track “The Absynthe Voyage“, der groovende Banger „No Bet For Free“, das speedige, mit schönem Ohohoho-Chor verfeinerte „Mistress And Madness“ oder der Full-Speed-Rocker „Ol“ ist, bei dem der Laser einsetzt; eines haben alle diese gut produzierten Tracks gemeinsam: Sie vermitteln den Spaß und die gute Laune, welche die Truppe beim Eintrümmern der Scheibe hatte. Fans von gut produziertem Gute-Laune-Metal mit dem nötigen Tiefgang sollten das aktuelle Langeisen einmal testen. Chrome-Division-Fans können eh bedenkenlos zuschlagen.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler