Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: INGRIMM

INGRIMM

HENKT IHN ( min.)

TROLLZORN /
Och nö … Mittelaltermucke mit elektronisch synthetischen Drums und Nu-Metal-Bratgitarren – letzteres dürfen eh nur In Extremo –, braucht das wirklich noch wer? Ingrimm dürfen immerhin für sich in Anspruch nehmen schon seit 2007 Alben zu veröffentlichen, demzufolge routiniert klingt die ganze Chose dann auch, nur eben nicht wirklich innovativ. Erschwerend kommt hinzu, dass die Regensburger zuweilen die richtige Balance zwischen Härte und Mittelalter nicht finden, dafür aber nette Melodien zum Mitgröhlen in petto haben. Soll in der Summe heissen: wer neben In Extremo, Tanzwut, Subway To Sally und Saltatio Mortis partout eine weitere, hart rockende Mittelalterkapelle für sein Wohlbefinden braucht, der macht mit Ingrimm nicht so viel falsch. Viel Neues darf er allerdings auch nicht erwarten.
5/10 - MK.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler