Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: LOUI VETTON

LOUI VETTON

GOODBYE FAIRGROUND, IT’S THE NEW BLACK. (33:39 min.)

LONG BEACH / BROKEN SILENCE
Loui Vetton werden mir hier als Punk Rock und Ska Punk angekündigt, was im Großen und Ganzen wohl auch zutrifft. Allerdings gehen die Hamburger noch eine ganze Ecke weiter und mischen sowohl Rock, Jazz als auch über die Bläser-Arrangements nahezu Big-Band-Sound hinzu und sprengen die Grenzen des Punk Rock ganz gewaltig. Was man der Band allerdings attestieren muss sind Energie, eine mehr als solide musikalische Grundkenntnis und Spaß an der Sache, den sie auch auf der Konserve zu vermitteln wissen. Es ist weiß Gott nicht alles, was sie präsentieren in meinem musikalischen Gebiet verwurzelt, aber Ska-Punks und tolerante Rock-Fans können und sollten Loui Vetton einmal antesten.
Ohne Wertung - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler