Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HYRAX

HYRAX

OVER THE EDGE (42:39 min.)

RECENT / ALIVE
New Metal – der Begriff ist schon lange wieder alt, out, überholt. Modern Metal kann dem implizierten Anspruch aktuell und immer auf der Höhe der Zeit zu sein auch nicht hinterher kommen. Wie auch und was soll’s? Bands mit derartiger stilistischer Ausrichtung sterben trotzdem nicht aus, warum auch, und im Falle von Hyrax mischen die vier Nürnberger noch geschickt diverse Alternative-Rock-Facetten in die elf Tracks hinein. Nach zwei EPs und kurzen Tourneen mit unterschiedlichen Acts wie Freedom Call oder Ohrenfeindt rückt „Over The Edge“, im schicken Digi, als erste üppige Visitenkarte und pünktlich zur Tour mit J.B.O. heran. Hyrax grooven, rocken, ackern, versuchen sich an smarten, eingängigen Refrains und der Spaß des Quartetts am eigenen Schaffen scheint permanent greifbar zu sein. Wen stört es da, dass die Strophen von „Spider Monkey“ und „Over The Edge“ unmittelbar an Prong bzw. Disturbed erinnern? Eben, etwas Inspiration muss sein. Gutes Debüt mit Luft nach oben. http://www.hyraxmetal.de
6/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler