Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HELLSONGS

HELLSONGS

THESE ARE EVIL TIMES (37:00 min.)

TAPETE / INDIGO
Ein Schock wie der Schlaganfall von Siri Bergnéhr will erst einmal verdaut sein – sicher der Hauptgrund dafür, dass seit „Minor Misdemeanors“ satte drei Jahre ins Land zogen, ehe sich Hellsongs nun mit My Engström Renman am Mikro zurückmelden. Zeit genug, um den Anteil an Eigenkompositionen, der inzwischen bei 50% liegt, signifikant in die Höhe zu schrauben. Es gilt Stagnation zu vermeiden und sich lediglich auf das (originelle) Verwursten metallischer Evergreens wie Black Sabbaths „Iron Man“ zu verlassen. Bis zur Unkenntlichkeit durch den Hippiesumpf gezogene Perlen wie „Stand Up And Shout“ sind zwar nach wie vor das Salz in der Suppe, und ihre wahre Meisterschaft stellen Hellsongs immer dann zur Schau, wenn sie aus extremmetallischen Wutbrocken melancholisch-intensive, zum Träumen einladende akustische Reisen zaubern (hier geschehen mit „Cold“ von At The Gates und Entombeds „Eyemaster“). Rammsteins „Engel“ hätte man sich jedoch getrost sparen können… Im Vergleich zu den Vorgängern klingt „These Are Evil Times“ (verständlicher Weise) deutlich düsterer, desillusionierter, mancher mag rufen: erwachsener und bodenständiger. Gerade die Eigenkompositionen offenbaren eine gesteigerte Zurückhaltung in Sachen Arrangements – mollige Mellotron-Klänge, zarte Bläser-Samples und „A Silence So Loud“ (sehr stark!) – gleichzeitig prangert man jedoch umso lauter politische und wirtschaftliche Ungerechtigkeiten an („Animal Army“), auch wenn der intellektuelle Anstrich stellenweise schon etwas Patina angesetzt hat („Oh, Rousseau!“). Dennoch beglückwünscht man Hellsongs nach „Music Took My Life“ zu einem erneut schönen Album mit kleinen Schönheitsfehlern. Demnächst auch in Ihrer Nähe auf Tour: http://www.hellsongs.com
7/10 - PM.


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler