Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: STORMWARRIOR

STORMWARRIOR

SAME (53:57 min.)

REMEDY / ZOMBA
Tja, was soll man von einer Band erwarten, welche aus Hamburg stammt und zudem von dem uns allen bekannten Kai Hansen produziert wurde? In der Tat findet man hier deutliche Parallelen zu Helloween. Allerdings, und dies ist ganz wichtig, artet es nicht in die übliche Italo-Metal-Helloween-Parodie aus, sondern bezieht sich auf die Frühwerke der Kürbisköpfe, sprich die "Walls of Jericho"- Scheibe, welche mit einer gehörigen Portion der alten Running Wild-Alben angereichert wird. Dies wird hier dermaßen gekonnt miteinander kombiniert, dass ein raues Stück Power Metal der ursprünglichen Art und Weise entsteht, was durch die kräftige Stimme eines Herrn Ramcke veredelt wird. Sollten Stormwarrior den hier eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen, so ist mir - zusammen mit den weiteren Debütanten Majesty und Solemnity - nicht mehr bange um die Zukunft des ´German Metal´!
8/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler