Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: ARTLANTICA

ARTLANTICA

ACROSS THE SEVEN SEAS (47:58 min.)

STEAMHAMMER / SPV
Wer mit den Namen ANGEL OF EDEN und ARTENSION etwas anfangen kann, wird sich auch recht schnell bei ARTLANTICA orientieren, sind hier doch drei Köpfe der genannten Formationen wieder am Start. Alle Musiker haben sich nicht nur dort, sondern auch in Diensten von Bruce Dickinson und Rob Rock ihre Sporen verdient und schaffen es erneut, mit „Across The Seven Seas“ ein ausgereiftes und dichtes Melodic-Metal-Album zu veröffentlichen. Im Vordergrund steht die Gitarrenarbeit, die nicht nur den Fokus auf Riffs legt, sondern wesentlich mehr zu bieten hat. Die Band beschreibt selbst, dass man sehr songdienlich orientiert war. Für mich eine Selbstverständlichkeit, aber im Ergebnis für dieses Album zutreffend, da jedes Solo an der richtigen Stelle erscheint. Bei der grandiosen Gitarrenarbeit macht auch ein Instrumental Spaß und immerhin trifft diese Aussage jemand, der sich durch Instrumental-Soloalben von irgendwelchen Saitenflitzern immer durchgequält hat. Hier hat alles seinen Sinn und Zweck und erfährt durch einige Gastmusiker zusätzliche Aufwertung (für die Drums konnte man Dani Löble von HELLOWEEN und John Macaluso von TNT gewinnen, TESTAMENT-Basser Steve DiGiorgio war ebenso dabei wie Chris Caffery). „Across The Seven Seas“ ist ein Melodic-Power-Metal-Album, das mit allen Zutaten versehen ist, die man auf einem solchen Werk erwartet. Qualitativ wird zudem einiges geboten, so dass Genre-Fans unbedingt ein Ohr riskieren müssen.
7,5/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler