Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: LES FLEURS DU ....

LES FLEURS DU MAL

CONCRETE RAVINGS (55:41 min.)

ECHOZONE / BOB
Ich bin vorsichtig geworden wenn es um Goth Rock geht, wird einem hierbei doch - nicht gerade selten - in dreister Art und Weise Dark Metal oder - natürlich viel schlimmer - irgendwelcher Electro-Kram untergejubelt. Nicht jedoch bei Les Fleurs Du Mal, die nach „I“ und der vorangegangenen EP „Knife In My Back“ nunmehr Longplayer Nummer 2 vorlegen. „Concrete Ravings“ haben die Grim-Brüder (Axel & August) ihre Kreation getauft und eines ist sonnenklar: wer 2013 Sounds und Songs erschafft, die wie eine Kreuzung aus den guten alten The Sisters Of Mercy, The Beauty Of Gemina oder The Merry Thoughts (ganz schön viele The als Referenzen…) anmutet, muss einfach ein Überzeugungstäter sein und klassischen Goth Rock lieben. Hört man heuer in der Tat viel zu selten, so dass diese einstündige, allerdings nicht unbedingt antiquiert sondern eher altbewährt und zeitlos wirkende Klangreise bei Subgenre-Fans auf offene Ohren stoßen sollte. Kommt als Digi, führt elf Kompositionen mit sich und macht ’ne Menge dunkler Freude. http://www.lesfleursdumal.se
7/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler