Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IN CASE OF FY ....

IN CASE OF FYR

BITTER AND BERTAYED (46:21 min.)

ASR / SOULFOOD
“ICOF machen wohl Metalcore, das ist aber nur die halbe Wahrheit” sagt das Infoblättchen. „Klar“, antworte ich, „ansonsten würde das Teil intern ja auch der werte Kollege CW besprechen.“ Die Hannoveraner bedienen sich zwar ebenfalls am Baukasten-Prinzip und vereinen Melodic-Death mit Breakdowns, Aggression mit zweistimmigen Harmonien, Shoutings mit butterweichen Linien, old-school mit neuer Schule, aber letztendlich in einer sympathisch HM-lastigen und Melodie-orientierten Form, so dass ich hier und da an die von mir durchaus geschätzten Trivium denken muss. Bleibt zu hoffen, dass der 12-Tracker „Bitter And Betrayed“ nicht in der weithin andauernden, dem unaufhörlichen Veröffentlichungswahn und diversen nervtötenden Kopisten geschuldeten Metalcore-Müdigkeit untergeht, denn Subgenre-Fans sollten durchaus ihre Freude an In Case Of Fyrs Debütalbum haben. 6,5 Pits mit Tendenz nach oben. Also: show me your horns, oder so ähnlich. http://www.incaseoffyr.com
6,5/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler