Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: SULA BASSANA

SULA BASSANA

DARK DAYS (71:31 min.)

SULATRON /
Auch wenn SULA BASSANA nicht so richtig in unseren Musikquerschnitt passen, wollen wir den psychedelischen Krautrock nicht ganz unerwähnt lassen. SULA BASSANA basiert eigentlich auf der Arbeit von Multiinstrumentalist Dave Schmidt, der auch noch einige andere Projekte am Start hat, die sich trotz einer ähnlichen Grundausrichtung zu unterscheiden wissen. Die Stücke auf „Dark Days“ verzichten durchweg auf Gesang, wobei ich die verfremdeten Vocals bei ’Underground’ ebenfalls nicht zu dieser Kategorie zähle, da sie dafür meinen Ansprüchen einfach nicht genügen. Ansonsten dominieren wabernde Psychedelic-Soundwolken, die durch hypnotisierende elektronische Klänge, fuzzige Gitarren und eine deutliche Floyd-Schlagseite ihren Reiz beziehen. So kann ’Underground’ überzeugen, weil das Zusammenwirken der Instrumente in einer geordneten Struktur erfolgt, während ’Departure’ mit einer gewissen Monotonie zu kämpfen hat. Durch die Länge der Stücke hat auch das Album mit Längen zu kämpfen, wenngleich unter Zuhilfenahme bewusstseinserweiternder Stoffe diese nicht wirklich wahrgenommen werden (ich entdecke ganz neue Seiten an Dir... ;-) - CL). Aber so muss sich auch der Titeltrack gefallen lassen, dass er die Geduld des Hörers strapaziert, wenn über neun Minuten lang die tief gestimmte Gitarre recht monoton dem schleppenden Grundrhythmus folgt und nicht viel für den Spannungsbogen getan wird. Auf jeden Fall gelingt es David immer wieder, psychedelische Sounds durch die Luft flirren zu lassen und so wird „Dark Days“ alle Fans des Genres ansprechen, denn diese Sparte hat sicherlich einige tolle Bands wie Hawkwind zu verzeichnen, dürfte aber doch etwas an fehlendem Nachschub leiden, so dass sich David eine lukrative Nische ausgesucht hat.
7/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler