Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: THABU

THABU

REBORN (44:18 min.)

PURE PROG / H´ART
Die mir bis dato unbekannten, seit dem Jahre 2004 existierenden Thabu stammen aus Argentinien und zocken, eher Südamerika-untypisch, Progressive Metal. Musikalisch umschreiben lässt sich ihr Stil am ehesten als eine Synthese aus Symphony X und Dream Theater. Handwerklich können die Jungs etwas, der aus Chile stammende Sänger James Robledo hat eine kraftvolle Stimme und die Songs sind enorm abwechslungsreich gestaltet. Dennoch will der berühmte Funke bei mir nicht wirklich überspringen, vielleicht auch, weil mir der berüchtigte rote Faden fehlt. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass mir die Musik zu sehr aus dem Kopf als aus dem Bauch zu stammen scheint. Egal, Prog Metaller und Fans oben genannter Bands sollten Thabu auf jeden Fall einmal checken, denn die Südamerikaner kommen ihren Vorbildern schon nah.
6/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler