Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: CORNERSTONE ( ....

CORNERSTONE (AT)

SOMEWHERE IN AMERICA (37:58 min.)

ATOM / CARGO
Als ich den Bandnamen las, kam eine leichte Erinnerung bei mir hoch. Gewissheit bekam ich, als ich feststellte, dass ich bereits das 2008er Debüt „Head Over Heels“ rezensiert hatte. Die Alternative-Rocker, die bereits früh den US-Markt für sich entdeckten und dort auch entsprechend zählbaren Erfolg verbuchten, hatte ich seinerzeit mehr mit PopRock in Verbindung gebracht, wobei ich diese Einschätzung auch heute noch teile. Sicherlich weiß man mit entsprechender Gitarrenarbeit und der kraftvollen Stimme von Patricia Hillinger ein paar rockige Akzente zu setzen. Doch Songs wie ’Breathing For You’ schreien gewissermaßen nach Airplay, was ich mitnichten kritisieren würde, ist der Track doch gut gemacht und überzeugend vorgetragen. Ebenfalls ruhig und im schönen Midtempo antrabend ist ’Right Or Wrong’ eine schöne Popnummer, die wir von unterschiedlichsten Interpretinnen in ähnlicher Couleur bereits kennen. Zugegeben, CORNERSTONE machen Musik mit Hand und Fuß, auch wenn sie nicht gerade meinen Geschmack treffen. Aber die Jungs an ihren Instrumenten sind gut, die Songarrangements stimmen und mit Patricia am Mikro kann man richtig auftrumpfen. Da die Grenzen zwischen Pop, Rock und Alternative schon recht fließend sind, sollten alle, die sich in diesen Musiksparten wohlfühlen, CORNERSTONE ruhig mal antesten.
7/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler