Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: DREAMSHADE

DREAMSHADE

THE GIFT OF LIFE (37:42 min.)

SPINEFARM / SOULFOOD
Man kann es drehen und wenden wie man will, man kann es auf einmal ’Modern Melodic Metal’ oder auch ’Frighteningly Awesome Metal’ (sic!) nennen, Fakt ist, dass sich im melodischen Death-Metal-Sektor Bands aller Herren Länder an den schwedischen Wurzeln messen lassen müssen. Zudem besteht ein schmaler, feiner Grat bei der wohl dosierten Mischung aus Härte, Tempo, Melodie und Harmonie. Dreamshade machen dabei auf ihrem zweiten Longplayer vieles richtig, zumindest nach meinen Geschmacksknospen, findet sich bei den vertretenen zehn Kompositionen doch eine gewisse, letztendlich ermunternde Progressivität wieder, und auch die Balance zwischen feinfühlig melodischen Eckpunkten und einem metallischen Pfund wirkt gelungen. Aufgrund des durchaus aktuellen Anstrichs ist „The Gift Of Life“ daher zwischen Scar Symmetry und Soilwork zu platzieren, weswegen Göteborg-Hardliner oder Todesmetall-Freaks vielleicht nicht unbedingt uneingeschränkt glücklich mit den Schweizern werden dürften. Mir gefällt’s allerdings. Knappe, aber verdiente sieben Stakkatos.
7/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler