Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: BLOODREDSKY

BLOODREDSKY

A CROSS TO BEAR & HELL TO HARNESS (44:29 min.)

INVERSE /
Bloodredsky ist ein im Jahre 2008 gegründetes Quintett aus dem finnischen Pieksämäki. Die aktuelle, etwas ungewöhnlich betitelte Veröffentlichung ist das Longplayer-Debüt der Jungs und weiß in Teilen durchaus zu gefallen. Die Mucke lässt sich grob als eine Mischung aus Kyuss und Motörhead bezeichnen, wird durch den rauen Gesang von Riku „Richter“ Tarvonen dominiert, der mit Sicherheit nicht jedem Hörer gefallen wird, und ist überraschend gut produziert. Der Großteil der Songs, um nicht zu sagen alle, kommen im stampfend groovigen Midtempo daher, was bei der zwar unbestreitbar vorhandenen Qualität der einzelnen Tracks, dennoch irgendwann Abnutzungserscheinungen offenbart. Etwas Abwechslung bieten das leicht bluesige, an Motörhead erinnernde „Stoneskin“ und der instrumentale Rauswerfer des Silberlings „Skulltower“, der mich an eine Mischung aus Motörhead und Primordial denken lässt und subjektiv gesehen als bester Song des Albums durchgeht. Davon hätte es denn doch etwas mehr sein können. Stoner-Fans sollten Bloodredsky auf jeden Fall einmal anchecken.
6,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler