Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: INFERNAL TENE ....

INFERNAL TENEBRA

NEW FORMED REVELATIONS ( min.)

MASSACRE /
Zugegeben, das Album musste meine Gehörgänge erst eine gewisse Zeit penetrieren um volle Aufmerksamkeit zu erlangen, aber die Feinheiten von „New Formed Revelations“ benötigen halt ein paar Durchläufe um sich komplett zu offenbaren. Mit dem Black Metal der Anfangstage haben die Kroaten heuer nichts mehr am Hut, vielmehr hat man sich nach zwei selbstproduzierten Longplayern auf dem dritten Album mit voller Hingabe – und auch sehr erfolgreich – dem melodischen Death Metal mit recht starker Thrash-Schlagseite verschrieben. Infernal Tenebra bieten dabei eigentlich alles, was man von diesem Genre erwartet: gute Riffs, Blast-Attacken, unterschwellige und keinesfalls schwülstige Melodien, eine klare Produktion, mitreißende Refrains und eine perfekte Balance aus Aggression und Melodie. Besonders tun die Kroaten sich dabei in den beiden letztgenannten Bereichen hervor. Der Refrain in „Happily Depessed“ (Highlight!!!) ist einfach nur überragend und „The Art Of Survival“ klingt glatt wie eine kranke Death-Metal-Version von Blind Guardian! Auf jeden Fall mehr als besserer Durchschnitt!
7,5/10 - SBr.


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler