Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: SINISTER

SINISTER

THE CARNAGE ENDING (48:09 / 66:02 min.)

MASSACRE /
SINISTER gehören zu den Death Metal Urgesteinen, kommen aus den Niederlanden und existieren bereits über 2 Dekaden. In dieser Zeit kam es immer wieder zu Besetzungswechseln und auch „The Carnage Ending“ beherbergt wieder mal eine fast komplett neuformierte Band unter dem Banner SINISTER. Doch keine Sorge, auch die neuen Jungs sind bereits schlachterprobt und fit an ihren Spielgeräten, wie bereits die ersten Songs beweisen. Mit tiefem Growlgesang, Doublebass-Drums und runtergestimmten Gitarren tritt man ordentlich Arsch und
geht mit Härte und straighter Ausrichtung vor. Bei dieser Konsequenz ist man für jeden Ausbruch aus der typischen Vorgehensweise dankbar. Entweder in Form von melodischen Einlagen oder durch ein geschickt arrangiertes Stück wie ’Crown Of Thorns’, das sich natürlich wieder zum Gebolze steigert und durch ein doppeltes Breakdown seinen ganz besonderen Reiz entfaltet. Man möchte glatt sagen: Mehr davon! Und es gibt mehr davon, wobei die Stücke keinen Preis für Feingeisterei erspielen werden. Stattdessen rotiert die Matte, frönt man dem oldschool-Gedanken und lässt es ordentlich krachen. Wer auf die grobschlächtige Masche mit kleinen Schmankerln steht, erhält Vollbedienung auf die Ohren. Wer davon noch nicht genug hat, darf sich auf das Digi freuen, denn es kommt mit einer weiteren CD an Bord. Hierauf finden sich fünf Coverversionen, wobei man sich Nummern von WHIPLASH, MASSACRE, POSSESSED, CELTIC FROST und BLOODFEAST vorgenommen hat. Also nix wie los, wer zuerst kommt, wird mit dem Digi belohnt.
7/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler