Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IN MY DREAMS

IN MY DREAMS

XII REASONS TO REMEMBER (49:20 min.)

FASTBALL / BOB-MEDIA
Über den Bandnamen der Formation aus Recklinghausen habe ich mich schon etwas gewundert, aber diese Verwunderung wurde abgelöst von der Verwunderung, dass die Produktion doch etwas saft- und kraftlos ausgefallen ist. Nach diesem nicht ganz so geglückten Einstieg gilt es nun, Punkte gut zu machen. Und es gelingt, denn das Quintett hat sich auf den Hosenboden gesetzt und 40 Songs geschrieben, von denen man dann 12 zuzüglich eines Bonus-Tracks ausgewählt und auf das Album gepresst hat. Schwerpunkt der Alternative Rocker war dabei Eingängigkeit, denn die Songs sollen ins Ohr und Spaß machen. Klappt mit ’My Parade’, ’Forever Goodbye’ (Tipp!) und ’Your Disinterest’ auch ganz gut, wobei sich das Drumming als Schwachpunkt herausstellt. Positiv dagegen der Gesang von Tristan, der den Songs Leben und Dynamik einhaucht, was die Produktion leider nicht geschafft ist. So ist es mir unverständlich, dass die wesentlich rockigere Nummer ’Bittersweet’ genau aus dem Grund quasi versumpft, obwohl sie so viel Potenzial hat. Natürlich gibt es auch den einen oder anderen Filler auf dem Album, denn nicht jeder Song kann das Anfangsniveau halten. Auch hätte ich mir ein paar Akzente mehr gewünscht, denn die Songs funktionieren zu sehr nach Schema und vernachlässigen die Überraschungsmomente. Jetzt, wo der Druck des Debütalbums nicht mehr auf den Schultern lastet, könnte man ja mal anfangen zu experimentieren. Dazu noch einen anständigen Sound, und schon wird die nach oben noch reichlich vorhandene Luft weniger.
6/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler