Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IN SOLITUDE

IN SOLITUDE

THE WORLD THE FLESH THE DEVIL (57:43 min.)

METAL BLADE / SONY
Die in der letzten Zeit gerittene Retrowelle geht mir schon etwas auf den Zeiger, denn man wird ständig mit diesem Thema konfrontiert und kann sich gar nicht entziehen. Diese Aussage gilt natürlich auch für den Musikbereich, wobei der Metal keine Ausnahme macht. Speziell dreht es sich um Heavy Metal der 80er, der in verschiedener Form wieder im Kommen ist. Ein Vertreter dieser Bewegung ist In Solitude, die mit ihrem lupenreinen 80er Heavy Metal den Bogen raus haben. Ihre Songs kommen mit beachtlicher Länge daher, was nicht nur ein Ausdruck von Spielfreude ist, sondern den erforderlichen Raum für die Instrumentalpassagen bietet. Diesen Freiraum nutzen sie und zeigen ihr ganzes Können, wobei immer wieder Erinnerungen an Kiss oder Iron Maiden wach werden, um nur ein paar zu nennen. Wie es gemacht wird, zeigt ’Demons’ in unglaublicher Manier, denn hier passt einfach alles zusammen. Mit einfachen Riffs, flottem Tempo und einem sauguten Verständnis für Songaufbau und Arrangements bekommt jeder Song seinen Moment. Dieses kann der Refrain, die Instrumentalpassage, ein Solo oder eben einfach nur ein Riff sein, der für Begeisterung sorgt. Auch der Longtrack ’On Burning Paths’ fällt nicht ab, womit die Schweden beweisen, dass man auch ohne große Kunstgriffe über eine längere Zeit den roten Faden stringent durchziehen kann. Wer in der glücklichen Situation ist, den Jungs auf den Festivals live beiwohnen zu dürfen, wird meine Begeisterung sicherlich (besser) nachvollziehen können, wenn ihn das Fieber nicht eh schon gepackt hat.
8/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler