Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: URCHIN

URCHIN

HIGH ROLLER (40:14 min.)

HIGH ROLLER /
Da gibt es wieder eine Rockband, die den Mut hat sowohl auf CD als auch auf Vinyl zu setzen. Mutig, zumal Urchin nicht gerade modern klingen und die Fans noch gefunden werden müssen. Die Band klingt wie eine Mischung aus frühen Thin Lizzy und Blackfoot. Richtig, tief verwurzelt im klassischen Rock der 70er-Jahre. Das feiern sie eben in jeder Hinsicht, vom schwarz/weiß-Cover über den Sound und eben mit einer Vinyl-Ausgabe. Und das hat seinen Grund, denn Adrian Smith und Dave Murray (später wurden beide Gitarristen bei Iron Maiden) haben Urchin 1974 gegründet. Dave ist allerdings auf dieser Scheibe nicht mehr zu hören. Nachdem 2004 unter dem Label High Roller eine Best-Of-Compilation der Band erscheinen ist, gibt es heuer nie veröffentlichtes Material neu bearbeitet. Iron Maiden-Sound gibt es so gar nicht, aber dafür, abgesehen von den eben genannten Heroes, etwas von Uriah Heep gemixt mit den Rolling Stones. Ich finde die Band positiv, rockig und richtig frisch. Wie der Klang der Musik damals halt auch war. "The Late Show" erinnert angeregt an eine Idee von Frank Zappa, allerdings mit einem hohen melodischen Refrain. Bei "My Lady" legen sich die Jungs richtig ins Zeug, schweifen genüsslich in die 60er-Jahre und lassen sich mit dem Track immens Zeit. Da ziehen schon mal acht Minuten ins Land. "Animals" mit dem leichten Funk-Riff wandert konkret in Richtung Doobie Brothers. Ihr seht, aus den 70er-Jahren wurde keine Größe außer Acht gelassen. Ein schönes Stück Geschichte.
7/10 - SBk.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler