Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HELLOWEEN

HELLOWEEN

THE DARK RIDE (41:50 min.)

NUCLEAR BLAST / WARNER
Eins gleich vorweg! Die Verkaufsversion von "The Dark Ride", weißt ca. 53 Minuten an Spielzeit auf. Will sagen, daß mir ein sogenannter "Taster" (die Songs werden irgendwann mittendrin ausgeblendet) untergekommen ist, bei denen wir es in Zukunft, wie fast alle anderen Magazine auch, so halten werden, daß wir das Material nicht besprechen. Bei Helloween ist Gott sei Dank gerade noch so viel Song vorhanden, daß eine Besprechung einigermaßen möglich ist. Zur Musik: wo Helloween draufsteht, ist auch Helloween drin. Geändert haben sich lediglich einige Trendmittel, die ins Songwriting mit eingeflossen sind, um den einen oder anderen jüngeren eziehungsweise in anderen Stilrichtungen schielenden Fan vom Kauf der aktuellen Scheibe zu überzeugen. So finden wir ein HIM-ähnliches Piano auf "If I Could Fly", diverse Gothik-Einschläge auf der kompositorischen Seite, dunkle Chöre wie auf "The Departed" und das stärkste Pink Cream 69-lastige Material, nach dem Einstieg von Andi Deris. Hört nur mal in "Immortal" rein. Natürlich fällt die Covergestaltung ähnlich modern aus. Nichtsdestotrotz oder gerade deswegen ist dieses Album ein Knaller geworden, das niemals an Spannung verliert. Mit Kraft und Melodie peitschen unsere bekanntesten Recken ihren speedigen Sound in die Hirnschale. Man hat es locker geschafft, mit den hochwertigen Alben der Vergangenheit mitzuhalten. Der wohl positivste Aspekt ist der Gesang von Andi Deris, der sich nicht zum Schweinegequieke wie auf "Better Than Raw" verleiten lässt.
9/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler