Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IN EXTREMO

IN EXTREMO

STERNENEISEN ( min.)

UNIVERSAL /
IN EXTREMO haben sich nach „Sängerkrieg“ offensichtlich einer Frischzellenkur unterzogen, denn mit neuem Schlagzeuger und einigen neuen musikalischen Einflüssen klingen die sieben Vaganten so kraftvoll wie seit Jahren nicht. Ist „Zigeunerskat“, die erste Single, noch eine dieser typischen IN EXTREMO-Abgehummern, offenbaren sich spätestens mit „Viva La Vida“, „Hol die Sterne“, „Auge um Auge“ oder „Unsichtbar“ die neuen musikalischen Zutaten, die da lauten: abwechslungsreicher Gesang, heftigstes Gitarrenriffing, das zuweilen selbst METALLICA alt aussehen lässt und Breaks, die man sonst eher aus der Progressiv Metal-Ecke kennt. Wer jetzt erschreckt aufhorcht: keine Sorge, IN EXTREMO sind immer noch sie selbst und so unverwechselbar IN EXTREMO, dass man als Fan keine Sorgen um die Identität und Integrität der Band haben muss. Was anderen Bands aus der Mittelalterrockszene bislang allerdings nicht schaffen, sich neuen Einflüssen zu öffnen und diese in ihren Sound zu integrieren, das gelingt IN EXTREMO hier mühelos und mit spielerischer Leichtigkeit. Hinzu kommt, dass man sich mit Mille (KREATOR) und dem Grafen (UNHEILIG) zwei Gastmusiker ins Studio geladen hat, die man wohl kaum auf dem Album einer Mittelalterband vermuten würde und von der kreativen Weitsicht innerhalb der Band sprechen. Würde mich nicht wundern, wenn man „Sterneneisen“ in ein paar Jahren als eines der wichtigsten Alben der IN EXTREMO-Vita bezeichnen würde.
9,5/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler