Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: ILLECTRONIC R ....

ILLECTRONIC ROCK

SAD MOVIE SCENE (51.08 min.)

BLACKENDRECORDS /
Druckvoller Elektronik Rock aus Aschaffenburg erwartet den Käufer dieser CD. Es ist die zweite Produktion dieser Band, die von Anfang an Gas gibt und keine Fragen offen lässt. Vielseitig, und wie sagt man so schön neudeutsch: FETT kommt die Mucke rüber. Macht Spaß und wirkt niemals nicht langweilig. Sehr emotional das Teil. Auch hier wieder alles wohlgeordnet, nichts wirkt überzogen oder gewollt und nicht gekonnt. Nein, nein, eher anders herum wird ein Puzzle daraus. Es wirkt gewollt und ist GEKONNT. Wer mehr Infos zur Band will, http://www.myspace.com/illectronicrock . Der Sänger versteht es mal wie ein Magier, mal wie Bon Jovi und ein anderes Mal wie der Heavy Tiger aus dem „Zirkus Krone“ zu klingen. Er kommt verdammt gut rüber. Es geht um Leben und Tod, Wut und Liebe, Angst und Hoffnung und um all die verrückten Dinge im Leben, die JEDER tagtäglich um die Ohren hat. Intensiver Gesang, treibender Bass und unglaublich filigrane, sowie auch harte Drums prägen dieses Album. Über den Gitarrensound muss man gar nicht erst Reden. Immer da, immer klar. Der Steuermann hat das Boot fest im Griff, wer immer DAS auch ist …
9/10 - RL


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler