Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: SIGNUM REGIS

SIGNUM REGIS

THE EYES OF POWER (41:57 min.)

INNER WOUND RECORDINGS /
Wenn mich mein Kumpel Steve demnächst auf Signum Regis ansprechen sollte, möchte er bestimmt wissen, was aus der Band geworden ist. Immerhin entgeht ihm keine Veröffentlichung und ich werde ihm deutlich zu verstehen geben, dass sich bei Signum Regis einiges getan hat. Zumindest, was unseren musikalischen Bastelfreund Ronnie König anbelangt, der mit „The Eyes Of Power“ ein Konzeptalbum kreiert hat, dass auf historische Ereignisse im alten Rom und bei den Persern in der Antike fußt und ein episches Meisterwerk…*huuuuuuuuuuuuuust* sein soll. Jaja, Anspruch und Wirklichkeit geben sich ein Stell-dich-ein und klaffen wieder mal wie die sprichwörtliche Schere auseinander. Konzeptionell ist das Thema sicherlich spannend und für den geneigten Hörer die Möglichkeit, etwas von der Geschichte mitzubekommen. Musikalisch hat sich im Vergleich zum vorhergehenden Album nicht viel getan. Der melodische Power Metal zündet einfach nicht und hat, so bei ’Mystical Majesty’ oder beim Instrumental ’The Underground Temple’ seine lichten Momente, aber eben auch reichlich Schatten. Man mag es damit erklären wollen, dass der Sound eher oldschool gehalten ist, ich finde ihn dagegen ohne Esprit und schon mehrfach durch den Wolf gedreht. Tja, lieber Steve, auch „The Eyes Of Power“ ist ein belangloses Werk, das diesmal von Göran Erdman produziert wurde, den sicherlich keine Schuld trifft. Ich habe mich dran gewöhnt, meine Downloads nach der Besprechung zu löschen. Delete…
5/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler