Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: INHUMAN HATE

INHUMAN HATE

TWILIGHT OF A LOST SOUL (42:22 min.)

EISENWALD TONSCHMIEDE /
Aus den finsteren Tiefen einer trostlosen Seele, die Narben trägt, welche sich nicht nur im Fleisch verewigt haben. Und dann gab es also diese blutrot durchtränkte Quelle in Abwesenheit der Vernunft, die zum Schreiben verführt (hat). Fürwahr, Inhuman Hate ist in der Tat ein Sück Misanthropie, das sich in tief depressiver Quelle metaphorischen Nebels gewaschen hat, eine reine Selbstreflektion auf dem Nährboden des Subgenres, wie es scheint. Manchmal fragt man sich wirklich, was zuerst kam, Ei oder Henne, Protagonisten oder Genre. Und sei die Band oder das Projekt noch so klein, für Depressive Black Metal passiert auf der Scheibe gar nicht so wenig, wie man von manchem Standard-Reiter erwarten würde. Selbst für landestypische Outputs, sofern es den Sammelbegriff im Fahrwasser von sämtlichen potenziellen Nocte Obducta-Nachfolgern überhaupt gibt. Noch dazu wartet die Scheibe mit ganz realen Songs auf, Anfang, Ende, in Teilen gar tempolastig, rhythmusgetrieben und dann wieder unheimlich tief und Ambient-Doom-geschwängert. Über die Texte kann man geteilter Meinung sein, wenn bedeutungsfährige Gleichnisse auch zum guten Ton gehören, es wird nicht jeder die gleiche Sinnübertragung teilen. Twilight Of A Lost Soul ist in dem Punkt – wie auch schon musikalisch - sehr individuell gesteuert, eine Mischung aus übertragenen Ausdrücken auf der einen Seite und Präzision auf der anderen. Und eine ganz persönliche Reise, die jedoch voll überzeugt. Gibt es übrigens auch 666 Mal als limitiertes Digipack.
8/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler