Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: INFINITUM OBS ....

INFINITUM OBSCURE

SUB ATRIS CAELIS (38:15 min.)

BLOOD HARVEST / METAMORPHOSE
Fließbandarbeit aus den Necrophobic-Studios werden manche nölen, wenn auch mit Qualität versehen, sei lächelnd zugestanden, natürlich. Ich aber sage, das Thema lautet: "Schwedendeath einmal anders". Und das hier ist mit das beste was man sich im Spannungsfeld zwischen Amerikanischen Wurzeln und Skandinavischer Attitüde vorstellen kann. Die mit Dissection, Unanimated, Necrophobic eingenordete mexikanische Tradition sozusagen. Stolz darf das Trio also auf ihre Variante melodischen Death Metals sein, mit der man genau die richtige Menge an professioneller Friktion transportiert, ohne dass die Grenzen zur Eigenständigkeit verwischen. Denn Sub Atris Caelis ist kein Album aus der Retorte. Tolle Leads und klasse Hooks im zeitlosen eigenen Design umrahmen die aggressive Grundnote und machen dieses Album, dessen Besitzstand sich durch die Aufnahme eines Bill Metoyer (Slayer, Morbid Angel, Rigor Mortis) und durch einen Tore Stjerna an den Reglern noch einmal erheblich adelt, zu einem charmant-brutalen Manifest der Extraklasse, das man unbesehen, ja blind kaufen kann. Und muss. Einmal angefangen ist es genau die Art Scheibe, die einen Ausnahmeeindruck hinterlässt, ähnlich vielleicht wie Unleashed´s Sworn Allegiance nach der Bandpause damals. Schwer genug, in einem derart gesättigten Markt so zu wirken. Von Sub Atris Caelis kann man jedenfalls für eine ganze Weile einfach nicht genug bekommen, weshalb die – sagen wir einmal: Klassische Spieldauer von gut 38 Minuten als einziger Fleck auf einer ansonsten tadellos samtschwarzen Krawatte die Höchstnote verhindern mag.
9/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler