Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IMPIETY

IMPIETY

TERROREIGN (35:49 min.)

AGONIA / TWILIGHT
Hundert bärtige Männer murmeln in Kloschüsseln, oder auch einer mit einer großen Gießkanne, so der Beginn dieser Scheibe. Und dann wird ansatzlos gesägt und gehämmert, als wolle man ein neues Florida bauen. Oder Stockholm. Zumindest so etwas Ähnliches. Denn was diese Jungs aus Singapur hier zur Volljährigkeit der Band und Studioalbum als fernöstlichen Gruß senden, hat wahrscheinlich mehr US-Amerikanische Anleihen als Skandinavische, so zumindest der erste Eindruck, nicht nur wegen den Leads. Am Ende erinnert Terroreign aber doch mehr an Marduk als an sonst irgendetwas. Und genauso brutal und finster geht man zu Werke. Die Jahre lange Erfahrung übersetzt sich dann nonchalant und 1:1 in schwarze Metall-Schmiedekunst. Impiety fühlen sich in Hyperspeed-Passagen ebenso wohl wie beim Garnieren mit Thrash-Elementen und groovigen Parts und wechseln gekonnt durch sämtliche Register ihres Könnens. Hier und da wirkt das Ganze ein wenig overdone, zuviel des Guten, zu sehr gefrickelt, stressig, letzten Endes aber auch in solchen Momenten noch authentisch und mit gehöriger Spielfreude versehen. Alles andere als eine 08/15-Scheibe und dabei als Südostasiatin nicht exotischer, als so mancher Schweden-Export. http://www.myspace.com/impietyofficial
7/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler