Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IXXI

IXXI

ELECT DARKNESS (55:10 min.)

CANDLELIGHT / SOULFOOD
Eigentlich erwartet man bei dieser Delegation mit Mitgliedern illusterer Formationen wie Ondskapt, Zavorash und Lifelover rohen, klassischen Black Metal. Mit dem ersten Black`n`Roll-Riffchen im Stile eines Pulp Fiction Soundtracks wundert man sich schon ein wenig. Nun, nirgendwo steht das Gesetz geschrieben, dass man ewig auf Klischees herumzureiten habe, auch dann nicht, wenn sich die Scheibe im weiteren Verlauf als nicht härter als meinetwegen Metallicas Schwarze entpuppt. Immerhin, auch die ist schwarz. Ersparen will ich mir jegliche noch so letzte Ölung in Bezug auf die Auslegung römischer Zahlen im Sinne einer flachen Provokation. Schließlich kann es sich ja auch um das Modell eines bekannten Sportwagenherstellers handeln, von einer Hommage an Gaby Christensen einmal abgesehen. Zurück zur Musik. Rein musikalisch gesehen ist von Chaos nichts zu spüren, wenn sich die grimmen Schweden, allen voran wohl Nattdal in eher ungewöhnlichen Gefilden bewegen. Das Album rockt ziemlich, alles hat Hand und Fuß, nicht schlecht gemacht. Als problematisch für „Elect Darkness“, zumal wenn man von der Atmosphäre spricht, stellt sich die Interpretation der Lyrics durch Totalscorn heraus: Eher ein Lallen und Plärren als alles andere. Das Nörgeln dürfte zwar unverkennbar sein und die Platte aus jeder schwarzen Masse deutlich herausheben, gleichzeitig aber für viele nervig genug, schon den zweiten Durchlauf zu verhindern. Exotisch und abgeschlagen hinter Projekten wie Aura Noir.
6/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler