Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: INSOMNIUM

INSOMNIUM

IN THE HALLS OF AWAITING (55:43 min.)

CANDLELIGHT / BELLAPHON
Diese junge Truppe liegt mit ihrem Debüt in der Schnittmenge von In Flames, Dark Tranquillity und Sentenced. Diesem nicht gerade sehr viel Originalität verheißenden Umstand treten die Finnen aber mit einem beherzten Songwriting und gelungenen Melodien entgegen. Man merkt den Songs den Stolz finnischer Traditionen an, soweit sie im lyrischen Konzept Erwähnung finden. Geschickt werden immer wieder Akustik-Elemente eingebaut, um mit den so erzeugten Spannungsbögen einen Brückenschlag zu den Texten zu finden. Nummern wie „Song Of The Storm“ sind für ein Debüt wirklich nicht schlecht. Dennoch täten Insomnium gut daran, „In The Halls Of Awaiting“ als Erfahrung zu verbuchen und beim nächsten mal die eigene Note mit einfließen zu lassen.
7/10 - US


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler