Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: ZR19.84

ZR19.84

REPERTE OMNES TRISTITIA INVASTI (62.38 min.)

SKULLLINE / SKULLLINE
Ricardo Z. Ist der kreative Kopf hinter Zr19.84, der mit „Reperte Omnes Tristitia Invasti“ bereits seine dritte Veröffentlichung, hier nun die erste auf Skullline, vorlegt. Musikalisch lässt sich dieses Werk grob im Bereich Dark Ambient, Martial und Industrial einordnen, wobei ich dem Ganzen durch die unterschwelligen und unaufdringlichen, aber dennoch stets präsenten Rhythmen noch den Begriff Ritual hinzufügen würde. Dieses Album, das in einer streng limitierten Metallbox erscheint, ist ohne Frage eine der bisher besten Veröffentlichungen des Labels, was vor allem an den vielfältigen Einflüssen und einer wirklich erstklassigen Produktion liegt. Samples, u.a. von Kriegstreiber George W.Bush, Adolf Hitler und Joseph Goebbels und eine über weite Strecken absolut bedrückende Stimmung geben dem Album eine beinahe surreal düstere Atmosphäre des Zerfalls und des Untergangs, wobei Ricardo Z. zwar auf altbekannte stilistische Mittel setzt, diese aber durchaus innovativ verwendet und somit aus dem Gros konzeptionell ähnlich gearteter Veröffentlichungen herausragt. Sehr empfehlenswert ... Zu beziehen über http://www.skullline.de
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler