Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'Q' :: QUIET RIOT

QUIET RIOT

REHAB (62:44 min.)

DEMOLITION / SOULFOOD
REHAB, steht das vielleicht für Rehabilitation? Wenn ja, für was?? Das Quiet Riot sich sicherlich auf immer und ewig an ihrem Jahrhundertwerk "Metal Health" messen lassen müssen, dürfte verständlich sein. Mit Metal hat die neue Scheibe aber nun mal gar nichts mehr zu tun. Ein laues Hardrockalbum dümpelt so vor sich hin. Die Songs hat man irgendwie alle schon einmal irgendwo gehört. Das die US-Hardrocker spielen können, Sänger Kevin DuBrow mit seiner unvergleichlichen Stimme immer noch top fit ist, steht sicherlich außer Frage, aber langweilige Riffs und Refrains reichen sich permanent immer wieder die Hand.
Bei „Old Habits Die Hard“ und „It Sucks To Be You“ rutscht man sogar in die Blues/Southernrock-Schiene ab. Da kann auch die Coverversion des Spooky Tooth Songs „Evil Woman“ mit Glenn Hughes als Gastsänger nichts mehr rausreißen. So, jetzt kommt erst einmal wieder "Metal Health" in den Player, da weiß ich was ich habe. Sorry !!!
4/10 - HF


[ Zurück zum Index: 'Q' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler