Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'Q' :: QNTAL

QNTAL

SILVER SWAN (53:06 min.)

E-WAVE / SONY BMG
Qntal sind nach wie vor eine Ausnahmeerscheinung in der Kombination aus mittelalterlichen Einflüssen und Instrumenten und elektronisch erzeugten Klängen, über die Sängerin Syrah ihre traumhafte Stimme, beinahe schon aller irdischen Banalitäten beraubt, anmutig schweben lässt. „Silver Swan“ setzt so dann auch konsequent den eingeschlagenen Weg fort und überzeugt mit atmosphärischen und wundervollen Arrangements, deren vermeintliche Schlichtheit sich bei intensiver Beschäftigung zu einer schier unglaublichen Fülle an Klängen und unterschiedlichen Instrumenten aufsummiert, ohne sich stilistisch oder szenetypisch hier in irgendeiner Weise festzulegen. Die Intensität eines Stückes wie „Von den Elben“ lässt sich so auch am besten in absoluter Abgeschiedenheit von allen weltlichen Einflüssen geniessen, wo man eintauchen kann in all die musikalische Erhabenheit, die dieses Stück ausstrahlt. Dabei ist „Von den Elben“ „nur“ exemplarisch zu nennen für die zehn weiteren Stücke dieses Albums, die sich diesem Tenor nahtlos anschliessen und musikalisch kaum noch zu toppen sind, so sehr haben Qntal ihren Stil perfektioniert.
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'Q' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler