Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: SUICIDAL ANGE ....

SUICIDAL ANGELS

YEARS OF AGGRESSION (41:29 min.)

NOISE ART /
Die griechischen Thrasher haben sich ihren Stand und ihren Status innerhalb der Generation der jüngeren Thrash-Bands hart erarbeitet. Unzählige Touren und sieben Langeisen – das aktuelle Werk eingerechnet – später hat sich die Formation aus Athen einen Spitzenplatz erkämpft. Zwar bieten auch Suicidal Angels keine Innovationen, was im Thrash-Bereich mittlerweile wohl eher schwierig ist, aber ihr Herzblut und ihr Engagement merkt man der Mucke jederzeit an. Ihre Vorliebe für Slayer findet man beim Riffing natürlich wieder, aber die Musiker gestalten ihre Songs und auch die Scheibe an sich sehr abwechslungsreich. Der Einstieg mit „Endless War“ lässt mit seinem Stakkato-Riffing die Nackenmuskulatur gleich auf Betriebstemperatur gehen. Das nach verhaltenem Beginn im Midtempo riffende und dabei enorm hymnische „Years Of Aggression“ bietet Variation und ist einer der Höhepunkte des Silberlings. Aber auch das im fetten Stakkato vorgetragene „D.I.V.A.“ und das zackige „The Roof Of Rats“ sind es wert, hervor gehoben zu werden. Ein makelloser Sound und ein mit dem typischen Band-Maskottchen gestaltetes Thrash-Cover runden den Silberling ab. Thrasher können hier also nix falsch machen. Patronengurt vorher putzen...
8,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler