Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: SANHEDRIN

SANHEDRIN

THE POISONER (42:46 min.)

CRUZ DEL SUR / SOULFOOD
Die von der Band selbst vertriebene Version des großartigen Debütalbums erschien bereits 2017, also verwundert es nur wenig, dass der Zweitling bereits ein knappes Jahr nach dem offiziellen Release folgt. Offenbar ist der Band daran gelegen, die Gunst der Stunde zu nutzen und nach den euphorischen Reaktionen, die "A Funeral For The World" in Teilen des Underground hervorrief, in unserer schnelllebigen Zeit nicht in Vergessenheit zu geraten. "The Poisoner" bietet mit einer Ausnahme dieselben Zutaten wie sein Vorgänger: der Doom-Anteil wurde deutlich reduziert. Herausgekommen ist dabei ein traditioneller, aber auch gewöhnlicher tönendes Heavy-Metal-Album – die durch die doomigen Parts entstandene Atmosphäre vermisse ich ehrlich gesagt (auch wenn der erhabene Titeltrack ein wenig entschädigt). Dennoch flicht die Band ein dichtes Soundgewebe, das diesmal noch mehr von der exzellenten, ideenreichen Gitarrenarbeit Jeremy Sosvilles lebt. Folgerichtig wurde diese auch beim Mix privilegiert behandelt und ist right-in-yer-face, Erica Stoltz´ Röhre gerät dadurch etwas in den Hintergrund. Dies hat schließlich auch ein Plus an Eingängigkeit zur Folge, welches in "The Getaway" deutlich zu plakativ gerät. Nach einem Durchhänger im Mittelteil des Albums findet man am Ende wieder zu gewohnter Stärke zurück (das progressiv riffende "In From The Outside") und steuert das Schiff wieder in qualitativ hochwertige Gefilde. Wäre aber auch kolossal gewesen, wenn der Band noch einmal ein ähnlicher Geniestreich wie das Debüt gelungen wäre, da muss man die Kirche im Dorf lassen...
7,5/10 - PM.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler