Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: BURNING WITCH ....

BURNING WITCHES

HEXENHAMMER (56:15 min.)

NUCLEAR BLAST /
Das letztjährige selbstbenannte Debüt der brennenden Schweizer Hexen gefiel mir ausgesprochen gut. Heuer, nur cirka ein Jahr später, gibt es schon das Zweitwerk. Da ist man schon gespannt, ob die Songs in der kurzen Zeitspanne das Niveau der ersten Scheiblette halten können. Grundsätzlich ist die Mucke der BURNING WITCHES immer noch als Mischung aus Judas Priest und Warlock zu bezeichnen, bei den hymnischen Tracks gibt es noch ´nen Schuss Dio hinzu, was auch durch das gute Cover von „Holy Diver“ plakativ zum Ausdruck gebracht wird. Die hymnischen Nummern „Open Your Mind“ und „Maiden Of Steel“ laufen jedenfalls gut ein und der mächtige Titeltrack „Hexenhammer“ weiß auch zu gefallen und dürfte den langfristigen Einsatz im Live-Set sicher haben. Der Rest kommt mir aber nicht mehr so zwingend und unbekümmert vor wie es beim Debütwerk der Fall war. Dies wird durch die sehr moderne, aber nichtsdestotrotz knackige Produktion nicht mehr geändert. Fazit: Immer noch gut, aber einen Tacken hinter dem Vorgänger.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler